Frauentausch

Vorherige Folge Nächste Folge

Fr. 11.08.2017 08:55

Folge 231

Frauentausch - Folge 231
Frauentausch - Folge 231

Die engagierte Petra, die Tiere über alles liebt und die Hobbyköchin Jeanette, bei der er fast täglich Fleisch zu Essen gibt, tauschen für zehn Tage die Familien. Was werden sie in der jeweils anderen Welt erleben?

Bei Jeanette (40) gehen Liebe und Erzieung durch den Magen. Die vierfache Mutter kocht leidenschaftlich gern und verwöhnt ihren Mann Ralf (53) und ihre Kinder jeden Tag mit leckeren Gerichten. Besonders Fleisch kommt bei Jeanette oft auf den Tisch. Ihr großer Traum ist es, einen eigenen Imbisswagen zu führen, doch leider hat sie keinen Führerschein und das Geld für die Fahrschule fehlt. Also kocht sie weiterhin für ihre Lieben und setzt die Verköstigung auch als Erziehungsmittel ein. Wer sein Zimmer aufräumt, bekommt ein Eis. Ansonsten bleibt die Gefriertruhe geschlossen - sicherheitshalber hängt am Vorratsbunker der Familie ein Schloss.

Marketingfachfrau Petra (37) und Steinmetz Nikolaus (31) lieben Tiere. Diese gemeinsame Tierliebe ist auch der Lebensinhalt des Ehepaars, das sich vegan ernährt. Nahrung, die in irgendeiner Form mit Tieren zusammenhängt, wird abgelehnt. Schließlich kann man sich auch gut ohne Fleisch, Eier und Käse ernähren. Mit ihren vier Hunden leben die beiden in ländlich-luxuriöser Idylle in der österreichischen Steiermark. In ihrer Freizeit sind Petra und Nikolaus oft bei Tierschutztreffen oder nehmen an Demonstrationen gegen die Tötung von Tieren teil. Einen Fernseher besitzt das Ehepaar nicht - stattdessen gehen sie lieber mit ihren Hunden raus, unterhalten sich, sitzen gemeinsam im großen Garten oder machen andere sinnvolle Dinge.

„Frauentausch“ zeigt das Leben im „Hier und Jetzt“.

Vorherige Folge Nächste Folge