Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Vorherige Folge Nächste Folge

Fr. 11.08.2017 14:55

Folge 114

Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt... - Folge 114

„Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt?“ erzählt Geschichten von jungen Menschen in finanziellen Schwierigkeiten. Diplom-Psychologin Ina Hullmann, Rechtsanwalt und Finanzexperte Stephan Bartels und weitere Experten analysieren die Fälle und zeigen mögliche Auswege auf. In der neuen Folge der Ratgeber-Serie verliebt sich die 18-jährige Merle in Jörn, der aus reichem Hause stammt. Um seiner Familie standesgemäß zu erscheinen, nutzt der Teenager jegliche Mittel und Wege, um an Geld zu kommen.

Merle ist seit Kurzem mit Jörn zusammen. Der 23-Jährige stammt aus einem reichen Elternhaus, wohingegen die 18-Jährige aus eher ärmlichen Verhältnissen kommt. Ihre Mutter ist bei Jörns Eltern sogar als Putzfrau angestellt. Die Mutter von Merles Freund lässt keine Gelegenheit aus, den Teenager spüren zu lassen, dass sie für ihren Sohn nicht standesgemäß ist. Merle will das ändern und sich entsprechend einkleiden. Sie bestiehlt ihre Mutter und lässt in einem Modegeschäft ein paar Sachen mitgehen. Doch auch das teure Outfit kann nichts an der Abneigung von Jörns Mutter gegenüber Merle ändern. Um doch noch überzeugen zu können, gaukelt Merle vor, einen gut bezahlten Job zu haben. Um an das nötige Geld für ihre Lüge zu kommen, wirft die junge Frau nun alle Skrupel über Bord.

Vorherige Folge Nächste Folge