Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 11.10.2017 16:00

Folge 223 - Tiere sind die bessere Menschen

Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt... - Folge 223

Samtpfoten, Fellnasen und Meeries - ihnen gehört Esthers Herz. Für Tiere würde die Sozialhilfeempfängerin alles tun und tut es auch. Sie macht Schulden, wird zur Diebin und verliert durch Tierschutzaktivistin Paula auch noch den gerade gefundenen Job. Wird sie aus dieser Misere jemals herausfinden?

Bei GNTM hätte Esther (20) keine Chance, zu den „klügsten Deutschen“ gehört sie auch nicht und was Freunde anbetrifft? auch da sieht es für die Sozialhilfeempfängerin mager aus. Doch wer braucht Menschen, wenn er sein Herz den Tieren schenken kann? Das tut die junge Frau - und dabei bleibt es nicht. Denn neben der Zeit, die sie im Tierheim verbringt, opfert sie auch noch ihr gesamtes Geld für die Vierbeiner. Schnell ist die Zwanzigjährige finanziell komplett ruiniert. Rasant rutscht sie weiter ab, macht immer mehr Schulden, kauft Dinge mit fremden Kreditkarten, bestiehlt Familie und Nachbarn. Dazu kommt noch ein peinliches Blind Date mit Tierpfleger Hannes (25), den sie schon kennt und nicht wirklich toll findet. Einziger Lichtblick in ihrem Leben: Tierschutzaktivistin Paula (22), die praktisch alles von der Arbeitslosen verlangen kann. Doch gerade die bringt die naive Esther im neuen Aushilfsjob erst recht in Schwierigkeiten. Wird die Tierfreundin je erkennen, wer es wirklich gut mit ihr meint?

Vorherige Folge Nächste Folge